In der Kita „Igelkinder“ werden zur Zeit bis zu 25 Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren von fünf engagierten Fachkräften, einer unentbehrlichen Hauswirtschaftskraft, einem tollen Erzieher in berufsbegleitender Ausbildung, und lernwilligen Praktikanten in zwei Gruppen mit einer kleiner Altersmischung liebevoll betreut. Wir beschäftigen in unserer Kita jeweils eine ErzieherIn, die eine zusätzliche Ausbildung zur Fachkraft für Integration/ Inklusion & zur Fachkraft für Sprache erfolgreich absolviert haben und können daher auch Kinder mit einem individuellen Förderbedarf betreuen.

Unser pädagogisches Konzept beruht auf dem Berliner Bildungsprogramm mit den Schwerpunkten Natur & Bewegung und hat das Ziel, in den Situationen des Alltags die individuelle kindliche Entwicklung zu unterstützen, insbesondere die eigene und gemeinsame Entdeckung der Welt, sowie die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten zu fördern. Hierbei spielt der Bezug zur Natur, der durch die Lage unserer Kita im grünen Heiligensee gegeben ist, eine besondere Rolle. Unsere Einrichtung hat vom Montag bis Freitag vom 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. Wir haben in den Sommerferien zwei Wochen und zwischen Weihnachten und Neujahr Schließzeit. Zusätzlich sind die Brückentage geschlossen und 2 Teamtage im Jahr zu. Neben viel Zeit zum spielen in den Gruppenräumen oder in unseren großzügigen Gartenbereich auf dem Diakoniegelände, beginnen wir den Tag mit einem Morgenkreis. Anschließend finden kreative Angebote, musikalische Frühförderung, Bewegung, Waldtage, Kinderyoga, Ausflüge in die Umgebung oder in die weite Welt statt. Wir erheben in unserer Kita einen Zusatzbeitrag von zur Zeit 45€. Darin enthalten ist ein Ausgleichsbeitrag zum Mittagessen, das tägliche Angebot von Frühstück & Vesper sowie Obst/ Gemüse, Eintrittsgelder für Theaterbesuche und Windeln etc. Weitere kostenpflichtige Angebote wie Schwimmen und Reiten sind zusätzlich buchbar.